Notruf.NRW – Tarifvertrag Entlastung

Vor knapp 6 Jahren musste ich mich selbst einer schweren Operation im Aachener Universitätsklinikum unterziehen.

Während meines Aufenthaltes war ich froh, auf Pflegekräfte zu stoßen, die mit viel Leidenschaft und Herzblut für die Patienten da waren.

Spätestens Corona hat uns allen gezeigt unter welchen Belastungen und Bedingungen Pflegekräfte arbeiten müssen. Nur zu Klatschen reicht da nicht.

Umso wichtiger ist es für mich heute als Landtagskandidat mit meiner Unterschrift die Beschäftigten der Unikliniken in NRW bei ihrem Streik und der Verhandlung zu unterstützen, damit ein Tarifvertrag Entlastung verhandelt wird. Hierbei geht es nicht um mehr Geld sondern um bessere Arbeits- und Ausbildungsbedingungen.

Meine uneingeschränkte Solidarität gilt den Beschäftigten der Unikliniken und ich kann die Arbeitgeber nur auffordern, den Tarifvertrag endlich zu verhandeln.

Spätestens jetzt ist die Politik und allen voran der amtierende Ministerpräsident gefordert zu intervenieren und den Arbeitgeberverband des Landes NRW an den Verhandlungstisch zu bringen.